Logo - Deutsche Pinscher vom Robinienhof

Der Deutsche Pinscher

Stimmt es, dass ...?

In Gesprächen mit Interessenten für einen Deutschen Pinscher ergeben sich immer wieder Situationen wie diese:

• Stimmt es, dass ...
Deutsche Pinscher keine Hunde für Anfänger sind?

Interessenten wendeten sich nach einseitigen Informationen durch einzelne Züchter/innen von der Rasse ab.

• Stimmt es, dass ...
Deutsche Pinscher keinen Jagdtrieb haben?

Interessenten fanden dazu falsche Informationen in der Literatur.

Schade, ...
denn dazu ist es wichtig zu wissen: Es gibt erstaunliche Unterschiede im Wesen von Deutschen Pinschern. Entsprechend gibt es unterschiedliche Informationen für Interessenten. Und umso wichtiger ist es, wenn man sich für diese Rasse interessiert, verschiedene Züchter mit ihren Hunden kennenzulernen.

Wir möchten auf dieser Seite kurz und bündig Antworten auf die wichtigsten Fragen geben, die Interessenten dieser Rasse bewegen. Die Antworten erfolgen aus unserer Pinschererfahrung seit 1984 und beziehen sich auf die Hunde aus unserer Zucht seit 1986.

 

Ihre Fragen – unsere Antworten

• Sind die Deutschen Pinscher "vom Robinienhof" auch Hunde für Anfänger?

Durchaus. Wichtig ist aber, ...
dass der neue Besitzer gewillt und fähig ist, sich auf einen sehr lebendigen Welpen einzulassen und ihn mit Liebe und Konsequenz, aber ohne Druck zu erziehen und dass der neue Besitzer gewillt und fähig ist, unsere Ratschläge, die aus langjähriger Pinschererfahrung kommen, anzunehmen und umzusetzen. Wir haben viele gute Erfahrungen mit unseren Pinschern auch in Anfängerhänden gemacht!


• Sind die Deutschen Pinscher "vom Robinienhof" auch Familienhunde?

Durchaus. Wichtig ist aber, ...
dass in der Familie jeder dem Hund positiv zugetan ist, niemand versucht, den Hund nur auf sich selbst zu fixieren und die Kinder den richtigen Umgang mit Hunden lernen. Die Familienmitglieder müssen sich über die Erziehungsziele und -maßnahmen einig sein und sie gleichermaßen verfolgen bzw. anwenden.


• Sind die Deutschen Pinscher "vom Robinienhof" kinderlieb?

Durchaus. Wichtig ist aber, ...
dass die Eltern ihr/e Kind/er konsequent "hundelieb" erziehen! Lesen Sie bitte hierzu unsere Ausführungen unter "Kinder und DP"!
Wir haben viele gute Erfahrungen mit unseren Pinschern in Familien mit Kindern verschiedenen Alters gemacht!


• Haben Deutsche Pinscher "vom Robinienhof" einen ausgeprägten Jagdtrieb?

Nicht unbedingt, aber man muss damit rechnen.


• Kann ich einen Deutschen Pinscher "vom Robinienhof" als Jagdhund führen?

Nein. Er kann aber Fährtenarbeit leisten.


• Kann ich einen Deutschen Pinscher "vom Robinienhof" ohne Leine laufen lassen?

Ja. Der Deutsche Pinscher kann dazu erzogen werden, ohne Leine zu laufen - allerdings immer unter Aufsicht.


• Vertragen sich die Deutschen Pinscher "vom Robinienhof" mit Katzen?

Wenn ein Deutscher Pinscher zu einer selbstbewussten Katze ins Haus kommt, gibt es keine Probleme.


• Wie vertragen sich Deutsche Pinscher "vom Robinienhof" mit anderen Hunden?

Wenn die Welpen beim Heranwachsen immer wieder mit anderen Hunden Kontakt haben können, vertragen sie sich auch später mit anderen Hunden.


• Kann ich einen Deutschen Pinscher "vom Robinienhof" in der Wohnung und ohne Garten halten?

Ja. Der Deutsche Pinscher ist in der Wohnung ein ruhiger Hund. Als Einzelhund allein in einem Garten langweilt er sich sowieso sehr schnell und will wieder zu seinen Leuten ins Haus. Seinen Bewegungsdrang muss er auf Spaziergängen, beim Hundesport oder im Erwachsenenalter auch beim Fahrrad fahren ausleben können.


• Kann ich einen Deutschen Pinscher "vom Robinienhof" alleine in der Wohnung lassen?

Ja. Stundenweise jedenfalls, nachdem er als Welpe in Schritten dazu erzogen wurde und in der übrigen Zeit bei seiner/en Bezugsperson/en "dabei sein" darf.


• Kann ich mit einem Deutschen Pinscher "vom Robinienhof" Hundesport betreiben?

Ja. Der Deutsche Pinscher eignet sich für alle Arten von HUNDESPORT - nicht aber für die Abrichtung zum Schutzhund.


• Sind die roten Pinscher "lieber" als die schwarz-roten?

Nein. Das Wesen und Verhalten des Deutschen Pinschers hängt nicht von der Farbe ab, sondern von der Auswahl "lieber" Elterntiere gleich welcher Farbe und der verantwortungsvollen Aufzucht durch den Züchter sowie dem verantwortungsvollen Umgang des neuen Besitzers mit dem heranwachsenden Welpen.


• Haben Deutsche Pinscher Probleme mit Augenkrankheiten?

Nein. Natürlich können Augenkrankheiten, wie andere Erkrankungen auch, nicht ausgeschlossen werden, sind im Vergleich aber nicht auffällig.

 

Nun wird es viele Pinscherzüchter und -halter geben, die unseren Antworten zustimmen und einige, die andere Erfahrungen mit Deutschen Pinschern gemacht haben. Aber nur persönliches Kennenlernen der Hunde in ihrem Lebensumfeld kann überzeugen, wozu wir herzlich einladen! Wir möchten ermuntern, die Meinung und vor allem die Hunde verschiedener Züchter kennen zu lernen und erst danach die Entscheidung für oder auch gegen einen Deutschen Pinscher zu treffen!
Wir wollen Ihnen auf keinen Fall einen Hund aufschwatzen, aber es wäre doch zu schade, wenn Sie den "Hund Ihres Lebens" verpassten!
Gerne werden wir auch weitere Fragen, die an uns heran getragen werden, aufgreifen und hier beantworten!

 

Δ

Deutsche Pinscher vom Robinienhof · Hobbyzucht · liebevoll und kompetent · seit 1986
© Familie Menzel · 33824 Werther/Westf.
Impressum